Startseite | Weblogs | Weblog von Fotografie Düsseldorf

Neues aus der Fotografen Küche : Wildreis-Salat mit Flower Sprouts und Pinienkernen

Flower Sprouts by Fotografie Düsseldorf
Wie man einen Fotografen zum schnibbeln bekommt.

Nachdem ich in meinem letzten Blogeintag über das, für mich neu endeckte, Gemüse geschrieben habe wollte ich schauen, was man noch alles damit zaubern kann. Einer Freundin versprach ich, dass ich mich  auch an einem vegetarischen Rezept versuchen werde. Das ist nun geschehen. Ein kalter Wildreissalat, der aber auch hervorragend als warme raffinierte Beilage funktioniert.

Fotograffie Düsseldorf präsentiert FoodfotografieIch habe nachgelesen und andere Zubereitungsarten ausprobiert. Für mich als Fotograf kommt es darauf an, dass die Lebensmittel frisch aussehen. Mich hat ja bei den Flower Sprouts auch die Farbe begeistert. Die Kombination aus dem Grün und dem Vilolett, das ich nur vom Rotkohl her kannte. Bei den ersten Versuchen habe ich das Gemüse gekocht. Mit dem Erfolg, dass sich das Violett verflüchtigte und es für ein Foto viel von seinem Charme eingebüßt hat.Foodfotografie Rotkohl by Fotografie Düsseldorf

Aber nicht nur als Fotografie, auch auf dem Teller machte es nicht mehr so viel Spaß. Die Farbe.
Ich ging dazu über das Gemüse im Ganzen zu blanchieren, nur kurz, kaum länger als 30 Sekunden. So bleibt die Frabe erhalten und es bewahrt sich einen schönen Biss. Später läst es sich wunderbar wieder anschwenken.

Für mein jetztiges Rezept habe ich die feinen Blätter genutzt. Die habe ich in ein Sieb gegeben und nur mit kochendem Wasser übergossen. So behielten sie nicht nur ihre Farbe und intensivierte diese, sondern erhielten auch einen hervorragenden Biss.

 

Alles in allem war es für mich als Fotograf wieder mal eine Qual. In der Vorfreude auf einen leckeren Salat musste ich erst einmal die einzelnen Schritte fotografisch festhalten. Nun gut, ich habe mir zwischendurch ein Brot gemacht. Die Zutaten waren kalt und ich hatte etwas Zeit. Am nächsten Tag habe ich das Rezept noch einmal wiederholt. Den Reis frisch gekocht und die Zutaten direkt heiß gemischt und ich kann nur sagen es passt wunderbar als Beilage.

Der Wildreis und die Flower Sprouts harmonieren wunderbar mit den Pinienkernen, der Süße der Rosinen und der Säure der Orangen.

Genießen Sie die Fotostrecke und viel Spaß beim nach kochen.
Foto von Wildreissalat mit Rezept von Fotografie Düsseldorf

Fotos und Rezeptidee by Fotografie Düsseldorf.

Find Us On...

Find Fotografie Düsseldorf on Facebook